Trading Strategien

Bollinger Bands Cross the Middle Trading System

Diese Strategie eignet sich für die Wärungspaare EUR/USD, GBP/USD ,GBP/JPY EUR/JPY, USD/CAD, AUD/USD. Als Timeframe eignen sich der M5 und M15 Chart. Diese Strategie ist also eher für Day Trader geeignet. Zudem sollte man diese Strategie nur zur volatilen Handelszeit traden -> 9:00 bis 17:00Uhr

Indikatoren

Bollinger Bands-> Standard-Einstellungen

MACD-> Schneller EMA: 15, Langsamer EMA: 26, MACD-SMA: 1

Long-Einstiegsbedingungen

  • Bedingung 1: Bollinger Bands müssen ansteigen
  • Bedingung 2: Der Kurs berührt von oben das mittlere Bollinger Band
  • Bedingung 3: Der MACD ist über 0

StopLoss

  • Setze den Stop-Loss am unteren Bollinger Band oder max. 15 Pips entfernt (was auch immer zuerst zutrifft)

Take Profit

  • Setze den Take Profit am oberen Bollinger Band

Short-Einstiegsbedingungen

  • Bedingung 1: Bollinger Bands müssen abwärts gerichtet sein
  • Bedingung 2: Der Kurs berührt von unten das mittlere Bollinger Band
  • Bedingung 3: Der MACD ist unter 0

StopLoss

  • Setze den Stop-Loss am oberen Bollinger Band oder max. 15 Pips entfernt (was auch immer zuerst zutrifft)

Take Profit

  • Setze den Take Profit am unteren Bollinger Band

Beispiel

Downloads

Von |2018-09-17T13:59:29+00:00Mai 2nd, 2018|Bollinger Bands, Forex System, MACD, Trading Strategie|1 Kommentar

Ein Kommentar

  1. Frango 17. April 2019 um 18:47 Uhr

    Super Arbeit, Danke Matze!

Hinterlassen Sie einen Kommentar